Wer wir sindWissenswertesKrankheitsbilderEndokrinologenStudienNetzwerkpreisVeranstaltungenAktuellesLinksGlossarMEN 1Morbus ConnKinderDownloadsMitgliederbereichKontakt
Glandula
Glandula
Jede Spende hilft!

Kongresse und Veranstaltungen

Wichtige Termine für Betroffene und Interessierte


Hier finden Sie eine Übersicht informativer Veranstaltungen und Kongresse. Natürlich erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sie möchten gerne eine Veranstaltung ankündigen? Senden Sie bitte alle nötigen Informationen an das Netzwerk.

 
Der nächste Überregionale Hypophysen- und Nebennierentag wird vom 27. bis 29. September 2019 in Rostock stattfinden.

Weitere Informationen folgen.


Termine der Regionalgruppe München

2018

25. Januar
Es referiert Frau Dr. Lisa Kühne-Eversmannn zum Thema: „Übergewicht & Stoffwechselstörungen bei Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen“  

15.  März
Es referiert Herr Kress-del Bondi, Deutsche Rentenversicherung Bayern-Süd, zum Thema: „Erwerbsminderung- und Altersrenten im Überblick“       

17.  Mai         
26.  Juli
Es referiert Herr Dr. med. Christian Adolf, Med. Klinik und Poliklinik IV, Klinikum der Universität München, zum Thema: „Neue Erkenntnisse: ein Umdenken bei Nebennierenerkrankungen - Cushing-Syndrom oder Conn-Syndrom, manchmal sogar Connshing?"         

11. Okt.
Die Sprechstunde: Sie fragen - Ärzte antworten
Referenten: Herr Prof. Stalla  Facharzt für Endokrinologie und Herr Dr. Rachinger, Neurochirurg 

29. Nov. 

PD Dr. med.  Heike Künzel referiert zum Thema: „ Endokrine Erkrankungen und Lebensqualität“

2019

Do. 31. Januar   
28. März 
23. Mai   
18. Juli 
26. Sept. 
28. Nov. 

Themen und Referenten stehen noch nicht fest.


jeweils um 18:00 Uhr im Schwabinger Krankenhaus, Kölner Platz 1, Ärztecasino, 1. Stock


Nach dem jeweiligen Vortrag können konkrete Fragen und Anliegen direkt an den Referenten gestellt werden. Mit anschließender Diskussion mit dem Referenten und Erfahrungsaustausch.


Am 21. April fand im Max-Planck-Institut in München die Informationsveranstaltung "Neues aus Endokrinologie und Stoffwechsel" statt. Weitere Informationen finden Sie hier.