Wer wir sindWissenswertesKrankheitsbilderEndokrinologenStudienNetzwerkpreisVeranstaltungenAktuellesLinksGlossarMEN 1Morbus ConnKinderDownloadsMitgliederbereichKontakt
Glandula
Glandula
Jede Spende hilft!

Neueste Nachrichten des Netzwerks

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Regionalgruppenleiter-Treffen 2018

Am 21. und 22.4. fand das diesjährige Treffen der Regionalgruppenleiterinnen und -leiter in Fulda statt. Die Resonanz war mit 37 Gästen sehr beachtlich.Themen waren unter anderem Finanzen, regionale Treffen, Datenschutz, GdB...mehr lesen

Broschüre zu EURORDIS

Mittlerweile existiert auch eine deutschsprachige Broschüre, in der in kompakter Form Arbeit und Mission von EURORDIS, der Stimme der Menschen mit seltenen Erkrankungen in Europa, vorgestellt werden.Bitte klicken Sie...mehr lesen

Netzwerkpreis 2018

2018 wurde auch wieder der schon traditionelle Netzwerkpreis für die drei besten Facharbeiten vergeben. Erstellt werden diese Arbeiten im Rahmen der Ausbildung Endokrinologie-Assistent/-in der „Deutschen Gesellschaft für...mehr lesen

Symposium zu Seltenen Erkrankungen

Das Forschungssymposium „The Translational Science of Rare Diseases – From Rare to Care III." findet vom 11.–14. April 2018 am Starnberger See statt. Es steht ganz im Zeichen von Seltenen Erkrankungen und der...mehr lesen

Aktualisierte Broschüre "MEN (Multiple endokrine Neoplasie)"

Die Broschüre MEN (Multiple endokrine Neoplasie) wurde wissenschaftlich grundlegend aktualisiert, überarbeitet und erweitert. Neu hinzugekommen sind unter anderem ausführliche Abschnitte zur MEN 2 und eine stärkere...mehr lesen

Veranstaltung "Neues aus Endokrinologie und Stoffwechsel"

Am 21. April findet im Max-Planck-Institut in München die Informationsveranstaltung "Neues aus Endokrinologie und Stoffwechsel" statt. Anlass ist das 20-jährige Bestehen der Regionalgruppe München des Netzwerks...mehr lesen

Umfrage zu Patienteninformationen

Im Rahmen des Europäischen Referenznetzwerks für seltene endokrine Erkrankungen (ENDO-ERN) wird derzeit eine Patientenbefragung durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen Patienteninformationen zu entsprechenden...mehr lesen