Wer wir sindWissenswertesKrankheitsbilderEndokrinologenStudienNetzwerkpreisVeranstaltungenAktuellesLinksGlossarMEN 1Conn-SyndromKinderDownloadsMitgliederbereichKontakt
Glandula
Glandula
Jede Spende hilft!

Neueste Nachrichten des Netzwerks

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Lieferengpässe bei Bromocriptin

Aktuell gibt es Lieferengpässe bei Bromocriptin, das unter anderem zur Behandlung von Akromegalie und Prolaktinom eingesetzt wird.Bitte lassen Sie sich gegebenenfalls von Ihrem behandelnden Endokrinologen über medikamentöse...mehr lesen

Informationsblatt der ACHSE zum GdB (Grad der Behinderung)

Die ACHSE (Alllianz Chronischer Seltener Erkrankungen) hat ein ausführliches Informationsblatt über das Feststellungsverfahren beim GdB (Grad der Behinderung) veröffentlicht. Sie finden darin auch Beispielsfälle, Musterschreiben...mehr lesen

Bitte für Teilnahme an Regionalgruppen-Treffen vorher anmelden

Wegen der derzeitigen coronabedingten Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl für Treffen der Regionalgruppen deutlich limitierter als üblich.Um eine reibungslose Organisation zu gewährleisten, bitten wir deshalb um vorherige...mehr lesen

Umfrage zu COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen

Das Kindernetzwerk hat in Kooperation mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg eine großangelegte Studie aufgesetzt. Im Mittelpunkt stehen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Kinder und...mehr lesen

Überregionaler Hypophysen- und Nebennierentag 2021

Der nächste Überregionale Hypophysen- und Nebennierentag ist für den 8.-10. Oktober 2021 in München geplant. Ort: Hörsaal der Kinderklinik München Schwabing, Kölner Platz 1, 80804 München.Da derzeit noch nicht vorhersehbar ist,...mehr lesen

Translationales Forschungsprojekt zum Thema Nebennieren

Das translationale Forschungsprojekt "CRC/TRR205, The Adrenal: Central Relay in Health and Disease" befasst sich an den Standorten Dresden, Würzburg und München mit den neusten Forschungserrungenschaften zum Thema...mehr lesen

Lieferprobleme bei Minirin®

Eine Ergänzung zu den Lieferschwierigkeiten bei Minirin®: Die Tropfen, Tabletten und Schmelztabletten sind nach wie vor lieferbar und auch teils in den Apotheken vorrätig.mehr lesen