Bürgerveranstaltung "Diagnose Seltene Erkrankung"

„Was bedeutet es, mit einer Seltenen Erkrankung zu leben? Wie ist die aktuelle Versorgungslage der Betroffenen in Deutschland? Wo finden Patienten und Angehörige Hilfe?“ Diesen und anderen Fragen soll am 3. November auf den Grund gegangen werden – im Rahmen der kostenfreien Bürgerveranstaltung „Diagnose Seltene Erkrankung – Fragen. Wege. Perspektiven.“ in Berlin.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://achse-online.de/cms/medienbord/download-dokumente/achse_aktuell/Buergerveranstaltung-Diagnose-SE-_-ACHSE-Charite-Pfizer_03.11.2016.pdf