Netzwerk für Seltene Erkrankungen in Nordrhein-Westfalen

Die vier nordrhein-westfälischen Zentren für Seltene Erkrankungen in Aachen, Bochum/Witten, Bonn und Essen schließen sich zu einem Netzwerk zusammen. Es soll eine gemeinsame Internetseite entwickelt werden. Ziel ist außerdem die optimale Nutzung des gemeinsamen Wissens der Zentren durch interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.ksta.de/politik/gesundheit--nrw-foerdert-menschen-mit-seltenen-erkrankungen-25763668.