Wer wir sindWissenswertesKrankheitsbilderEndokrinologenStudienNetzwerkpreisVeranstaltungenAktuellesLinksGlossarMEN 1Morbus ConnKinderDownloadsMitgliederbereichKontakt
Glandula
Glandula
Jede Spende hilft!

Aktueller Stand zu Astonin H

Zu den Lieferproblemen von Astonin H liegt uns folgende Antwort des Herstellers vor:

"Vielen Dank für Ihre Geduld und erneute Anfrage zu Astonin H. 

Nun wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Das Bundesamt für Arzneimittel (BfArM) hat vor wenigen Tagen das angepasste Herstellungsverfahren genehmigt. In einem zweiten Schritt muss nun der Wirkstoffhersteller diesen Prozess implementieren und gegenüber dem BfArM dokumentieren, dass das Präparat gemäß diesem neuen Prozess hergestellt wurde und alle geforderten Eigenschaften aufweist.  

Sobald diese zweite Genehmigung vorliegt, werden wir verlässliche Planungen hinsichtlich eines realistischen Auslieferungstermins starten und diesen selbstverständlich umgehend kommunizieren. Momentan können wir leider noch keinen Termin bestimmen.

Uns ist die Bedeutung dieses Engpasses für Sie und Ihre Patienten bewusst und wir bedauern es, sollten Ihnen durch den Engpass Unannehmlichkeiten entstehen.

Sobald wir wieder voll lieferfähig sind, werden wir Sie informieren. Solange bitten wir um Ihr Verständnis und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung."