Wer wir sindWissenswertesKrankheitsbilderEndokrinologenStudienNetzwerkpreisVeranstaltungenAktuellesLinksGlossarMEN 1Morbus ConnKinderDownloadsMitgliederbereichKontakt
Glandula
Glandula
Jede Spende hilft!

Studie zu AGS

Im Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie in Münster wird zurzeit eine Studie mit vom Adrenogenitalen Syndrom betroffenen männlichen Patienten im Alter von 14-26 Jahren durchgeführt.

In der Studie geht es darum herauszufinden, wie compliant die Patienten bezüglich ihrer Medikamenteneinnahme während der Pubertät waren und welche Auswirkungen Nicht-Einnahmen haben können. Eine nicht zu unterschätzende Folge sind z. B. die Entstehung gutartiger Hodentumore und eine eingeschränkte Fertilität. Der Termin umfasst ca. 1,5 Stunden.

Der Kontakt erfolgt über die leitende Ärztin der Studie Frau Dr. med. Julia Rohayem (E-Mail: julia.rohayem@ukmuenster.de, Tel.: 02518358235, telefonisch am besten Donnerstag nachmittag erreichbar).